Targobank Girokonto

Für das Targobank Girokonto bietet die Bank vier verschiedene Arten von Girokonten an. Dabei handelt es sich um das Aktiv-Konto, das Best-Konto, das Starter-Konto und das Extra-Konto. Von den etwa 3,4 Millionen Kunden, die die Bank derzeit verzeichnen kann, nutzt der Großteil der Kunden eine Art vom Targobank Girokonto.
Für Kundenfreundlichkeit und gute Konditionen, auch beim Girokonto, wurde die Targobank bereits in den Vorjahren mehrmals mit besten Testnoten bedacht. Mit den verschiedenen Kontotypen für das Girokonto wird die Bank den unterschiedlichsten Anforderungen gerecht, die Kunden an ihr Girokonto stellen und kommt damit einem breiten Spektrum von Kundenwünschen entgegen.

 Die verschiedenen Girokonten der Targobank

Das Aktiv-Konto ist ein kostenloses Targobank Girokonto, sofern monatlich mindestens 600 Euro eingehen oder kein kontinuierliches Guthaben 2.500 Euro vorhanden ist. Kontoinformationen sind per E-Mail und SMS erhältlich, ebenfalls die Möglichkeit zum Online Banking. Das Best-Konto der Targobank ist ab einem kontinuierlichen Guthaben, gleich auf welchem Konto der Targobank, von 2.500 Euro kostenlos, auch ohne regelmäßigen Zahlungseingang.

Online Banking ist möglich, optional gibt es die BestGold Kreditkarte. Das Starter-Konto ist das Targobank Girokonto für junge Leute bis 30 Jahre, kostenlos auch ohne Geldeingang, Online Banking, auf Wunsch die kostenlose VisaCard. Das Extra-Konto erhebt eine monatliche Gebühr, ist frei von Zahlungseingängen und Mindestguthaben, alle Bankangelegenheiten können online, per Terminal oder telefonisch abgewickelt werden.

Kundenfreundlich und individuell – die Girokonten der Targobank

Mit der vielseitigen Gestaltung für das Targobank Girokonto mit vier verschiedenen Konto-Angeboten zeigt sich die Bank besonders kundenfreundlich. Diese Kontogestaltung geht ganz besonders auf zahlreiche Kundenwünsche ein, auch ein Girokonto so individuell wie möglich gestalten und nutzen zu können.

Schließlich ist das Girokonto das Konto bei einer Bank, das von den Kunden am häufigsten genutzt wird. Auf diesem Konto finden ständig alle wichtigen Geldbewegungen, wie Gehalts- und andere Geldeingänge, Überweisungen, Daueraufträge, Lastschriften, Barabhebungen statt. Daher möchten Kunden gerade beim Girokonto auch Möglichkeiten haben, es ständig flexibel nutzen und kontrollieren zu können. Das Targobank Girokonto mit seinen Staffelungen je nach besonderen Kundenwünschen kommt dem besonders gut entgegen.

Targobank Girokonto

Girokonto Vergleich

Jeder Mensch braucht heutzutage ein Girokonto. Warum dann nicht eines, welches viele Vorteile bietet? Ein Targobank Girokonto wäre da genau das Richtige. Bei den verschiedenen Girokonten, die die Targobank anbietet, ist für jeden etwas dabei. Egal ob für Studenten, Mitarbeiter der Targobank, Jugendliche, die ihr erstes Konto eröffnen oder Menschen, die mit ihrem Geld flexibel umgehen.
Wer endlich auf eigenen Füßen stehen will und ein eigenes Konto mit eigenem Geldeingang haben möchte oder eines braucht, weil er eine Ausbildung anfängt, für den ist das Girokonto für Starter das Richtige. Die Kontoführung ist hier kostenlos, egal wie viel monatlicher Geldeingang vorhanden ist oder wieviel Geld sich auf dem Konto befindet, alles ist kostenlos (Überweisungen, Daueraufträge, Kontoauszüge, etc.). Außerdem bekommt man eine kostenlose ec-maestro Karte dazu.

Wenn man studiert, braucht man ebenfalls ein Konto, auch wenn man als Student nicht sehr viel Geld zur Verfügung hat, irgendwo muss das bisschen Geld, was man bekommt, schließlich hin. Die Kontoführung für das Studenten Girokonto ist auch hier kostenlos, aber das Guthaben wird, im Gegensatz zum Starter Konto, mit 2,00% pro Jahr verzinst (ab dem ersten Euro). Ein weiterer Vorteil dieses Kontos ist, ein Dispositionskredit über 1000 Euro, den man als Student meistens sehr gut gebrauchen kann.

EC Karte und Kreditkarte kostenlos

Die Ec-Karte ist auch hier kostenlos und man bekommt zusätzlich eine Kreditkarte für 15 Euro im Jahr. Wie man sein Konto führt, kann man sich aussuchen, es stehen Internet, Telefon, Banking Center oder die Filiale zur Auswahl, sodass man in dieser Hinsicht sehr flexibel ist.

Zu guter letzt gibt es bei der Targobank das "Targobank at work" Konto. Dieses richtet sich an alle Mitarbeiter der Targobank, sowie an die Mitarbeiter der Kooperationspartner der Bank. Es ist ein kostenloses Gehaltskonto mit attraktiven Guthabenzinsen und einer kostenlosen Kreditkarte sowie Ec Karte.
Wie man sieht, gibt es für jeden Geschmack und Anspruch ein Targobank Girokonto. Ein Wechsel von der jetzigen Bank zur Targobank ist unkompliziert und kostenlos. Die Mitarbeiter der Targobank erledigen alles für Sie.

Ansprechpartner sind in jeder Stadt in einer der Targobank Filialen zu finden, oder aber, man informiert sich über das Internet.

Targobank Girokonto